Ugly Dolls

UglyDollsUgly Dolls

sind eine gute Möglichkeit beim Nähen richtig drauf los zu legen.

Man kann sich aus dem Internet Motive suchen, die einem gefallen oder auf einem Blatt Papier Skizzen anfertigen. Es gibt auch noch eine Möglichkeit, wenn dir das alles zu aufwendig ist oder du es mal anders machen willst als sonst immer: Schnapp dir ein Stück Stoff, leg es unter die Nähmaschine und fang an – irgendeine Form (einzige Bedingung: Anfang und Ende müssen sich treffen).

Vor dem Stopfen solltest du dir überlegen ob du dem „Tier“ ein Gesicht oder Haare etc. geben willst. Die Augen können z.B. Knöpfe, Filzbällchen, Flicken… sein.

Mit Flicken sieht die „Ugly“ Doll noch besser aus. Du kannst auch noch Bänder oder Ähnliches aufnähen.

Als Füllung eignet sich „Zauberwatte“, die man waschen kann.

Advertisements

Comment, please

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s