Gayle Forman Wenn ich bleibe

Heute hab ich mal wieder eine Rezension für euch. Eine Rezension für ein Buch, das mich bewegt hat, das mir gefällt. Wenn ich bleibe. Lief auch letztes Jahr (2014) im Kino, beruht aber auf einem Roman.WennIchBleibe - Gayle Forman

Mia sitzt mit ihrer Familie im Auto – ein Unfall – niemand überlebt – außer Mia. Cellistin. Freundin von Gitarrist Adam. Beste Freundin von Kim. Für Mia beginnt ein stiller Kampf ums Überleben. Für Adam, Kim und Mias Großeltern unvergesslich traurige Tage, in denen sie versuchen Mia, die im Koma liegt, soweit wie es geht zu unterstützen.

Ich mag es sehr.

Dieser Roman von Gayle Forman ist anders, als andere Romane. Der Unfall passiert sehr früh im Buch. Es ist nicht eine Geschichte, in der langsam alles super wird. Es ist nicht FriedeFreuuuuuuudeEierkuchen und BUMM! – Alles ist anders. Es ist eher FriedeFreu- BUMM! – Alles ist anders. Mia beobachtet die Situation von außen. Sie weiß selbst nicht in welchem Zustand sie sich befindet. Sie fragt sich zu Anfang, ob sie tot ist oder was sonst mit ihr ist. Sie hört, sieht, aber sie wird nicht gesehen. Langsam wird Mias Leben von hinten aufgerollt. Zeitsprünge von Kapitel zu Kapitel. Man erfährt wie Adam und Mia zusammen gekommen sind. Wie sie durch die Musik verbunden sind, die beiden unendlich viel bedeutet; jedem auf eine andere Weise. Gleichzeitig wird auch die Situation im Krankenhaus immer wieder beschrieben.

Ein Buch, dass sich mit dem Tod auseinandersetzt. Du dich also zwingend auch, wenn du es liest. Aber es nicht nur der Tod an sich, sondern auch das Leben, Überleben, Liebe, Familie.WennIchBleibe

So traurig das Buch auch ist – es ist wunderschön. Klare Empfehlung 😉

 

lilanda

 

Advertisements

Comment, please

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s